Anzeige
Die Teilnehmer der WM: Spanien

Gruppe B

Die Teilnehmer der WM: Spanien

Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 findet in Russland die 20. WM-Endrunde statt.
Wir porträtieren für Sie alle 32 Teilnehmer.

15. Juni (20 Uhr in Sotschi): Portugal - Spanien 3:3 (2:1)
(bisher 37 direkte Duelle: 18 Siege für Spanien, sechs Siege für Portugal, 13 Unentschieden, 77:44 Tore für Spanien)
20. Juni (20 Uhr in Kasan): Iran - Spanien 0:1 (0:0)
(bisher ein direktes Duell: ein Sieg für Spanien, 1:0 Tore für Spanien)
25. Juni (20 Uhr in Kaliningrad): Spanien - Marokko 2:2 (1:1)
(bisher sieben direkte Duelle: fünf Siege für Spanien, zwei Unentschieden, 18:11 Tore für Spanien)
1. Juli (16 Uhr in Moskau): Spanien - Russland 4:5 n. Elfms. (1:1, 1:1)

Kader
Tor
1 de Gea David Manchester United/England
13 Arrizabalaga Kepa Athletic Bilbao
23 Reina José Manuel SSC Neapel/Italien
Abwehr
2 Carvajal Dani Real Madrid
15 Ramos Sergio Real Madrid
4 Fernandez Nacho Real Madrid
12 Odriozola Alvaro Real Sociedad San Sebastian
3 Piqué Gerard FC Barcelona
18 Alba Jordi FC Barcelona
14 Azpilicueta Cesar FC Chelsea London/England
16 Monreal Nacho FC Arsenal London/England
Mittelfeld
5 Busquets Sergio FC Barcelona
6 Iniesta Andres FC Barcelona
7 Niguez Saul Atlético Madrid
8 Koke   Atlético Madrid
22 Isco   Real Madrid
10 Thiago   Bayern München/Deutschland
20 Asensio Marco Real Madrid
11 Vazquez Lucas Real Madrid
21 Silva David Manchester City
Angriff
19 Costa Diego Atlético Madrid
9 Moreno Rodrigo FC Valencia
17 Aspas Iago Celta Vigo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Spanien (Gruppe B/Weltranglistenplatz 8):
WM 2014
Gruppenphase
WM-Teilnahmen: 15. (Debüt 1934)
beste WM: 2010 (Weltmeister)
Der Weg nach Russland: Erster in der Europa-Gruppe G vor Italien, Albanien, Israel, Mazedonien und Liechtenstein
Sonstige Erfolge:
Europameister: 1964, 2008, 2012
Star des Teams: Sergio Ramos (Verteidiger/Real Madrid)

Autor: Jörg Hausmann