Anzeige
Die Teilnehmer der WM: Ägypten

Gruppe A

Die Teilnehmer der WM: Ägypten

Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 findet in Russland die 20. WM-Endrunde statt.
Wir porträtieren für Sie alle 32 Teilnehmer.

15. Juni (14 Uhr in Jekaterinburg): Ägypten - Uruguay 0:1 (0:0)
(bisher zwei direkte Duelle: zwei Siege für Uruguay, 3:0 Tore für Uruguay)
19. Juni (20 Uhr in Sankt Petersburg): Russland - Ägypten 3:1 (0:0)
(bisher ein direktes Duell: ein Sieg für Russland, 3:1 Tore für Russland)
25. Juni (16 Uhr in Wolgograd): Saudi-Arabien - Ägypten 2:1 (1:1)
(bisher neun direkte Duelle: sechs Siege für Ägypten, zwei Siege für Saudi-Arabien, ein Unentschieden, 24:10 Tore für Ägypten)

Kader
Tor
1 El Hadary Essam Al Taawoun/Saudi-Arabien
23 El-Shennawy Mohamed Al Ahly
16 Ekramy Sherif Al Ahly
Abwehr
3 Elmohamady Ahmed Aston Villa/England
7 Fathi Ahmed Al Ahly
4 Gaber Omar Los Angeles FC/USA
12 Ashraf Ayman Al Ahly
20 Samir Saad Al Ahly
2 Gabr Ali West Bromwich Albion/England
13 Abdel-Shafy Mohamed Al Fateh/Saudi-Arabien
6 Hegazi Ahmed RC Lens/Frankreich
15 Hamdy Mahmoud Zamalek
Mittelfeld
17 Elneny Mohamed FC Arsenal London/England
8 Hamed Tarek Zamalek
5 Morsy Sam Wigan Athletic/England
18 Shikabala   Al Raed/Saudi-Arabien
19 El-Said Abdallah Kuopion PS
21 Trezeguet   Kasimpasa/Türkei
Angriff
14 Sobhi Ramadan Stoke City/England
22 Warda Amr Atromitos/Griechenland
11 Kahraba   Al Ittihad/Saudi-Arabien
9 Mohsen Marwan Al Ahly
10 Salah Mohamed FC Liverpool/England


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ägypten (Gruppe A/Weltranglistenplatz 30):
WM 2014: nicht qualifiziert (zuletzt 1990)
WM-Teilnahmen: 3. (Debüt 1934)
beste WM: 1934 (Achtelfinale)
Der Weg nach Russland: Erster der Afrika-Gruppe E vor Uganda, Ghana und Kongo
Sonstige Erfolge: Afrikameister: siebenmal (zuletzt 2010)
Star des Teams: Mohamed Salah (Stürmer/FC Liverpool)

Autor: Yvonne Housirek